Bernd R. Bienert | TEATRO BAROCCO präsentiert:

"BASTIEN UND BASTIENNE"


Pressemappen-Download: Word, PDF


PRESSEFOTOS

© Barbara Palffy, Abdruck bei Namensnennung honorarfrei
© Barbara Palffy, Abdruck bei Namensnennung honorarfrei


Bernd R. Biener / Intendant Teatro Barocco
© Barbara Palffy, Abdruck bei Namensnennung honorarfrei
Bernd R. Biener / Intendant Teatro Barocco
© Nadja Meister, Abdruck bei Namensnennung honorarfrei


Singspiel von W. A. Mozart

Intendanz, Inszenierung & Ausstattung:
Bernd R. Bienert

Dirigent:
Konstantinos Romanos Papazoglou

Choreographie:
Ulrike Kinast-Kneuer

Besetzung:
Megan Kahts (Bastienne)
Pablo Cameselle (Bastien)
Marcus Pelz (Colas)

Es spielt das
Ensemble TEATRO BAROCCO
auf historischen Instrumenten

PREMIERE: Sa., 8. 7. 2017 (20.00 Uhr)


Weitere Vorstellungen:
Jeweils Sa.: 15., 22., 29. Juli 2017 (20.00 Uhr)
Jeweils So.: 16., 23., 30. Juli 2017 (18.00 Uhr)

STIFT ALTENBURG

A-3591 Altenburg bei Horn; Abt-Placidus-Much-Straße 1

Kartenpreise € 39,-- bis € 89,--
Erhältlich unter: http://www.teatrobarocco.at
TICKETHOTLINE: +43 (0)699 - 1839 69 69
Eine geführte Stifts-Besichtigung findet jeweils ca. 100 Minuten
vor Vorstellungsbeginn statt. Der Normalpreis von € 8,-- ist
beim Kauf eines Teatro-Barocco-Tickets im Ticketpreis enthalten.

BUS-SHUTTLE Wien-Altenburg-Wien:

am Sa.,8. 7. (Premiere) & Sa.,22. 7. 2017:
Abfahrt: jeweils 16.30 Uhr / Ankunft ca. 18.00 Uhr
(Rückfahrt nach Wien 30 Minuten nach Ende der Vorstellung)

am So., 16.7. & So., 30.7.2017:
Abfahrt: jeweils 14.30 Uhr / Ankunft ca. 16.00 Uhr
Zustieg: 1010 Wien; Operngasse 4
(Rückfahrt nach Wien 30 Minuten nach Ende der Vorstellung)

Fahrtpreis hin & retour: € 35,--
Anmeldung unbedingt notwendig unter:
Tel. +43-1-513 22 25 oder E-Mail: travel@elitetours.at